Aktuelle Meldungen

 

03.07.2018: Veranstaltungshinweis - "Big Jump" am Lech! Nehmt am Europäischen Flussbadetag 2018 teil und setzt ein Zeichen für die natürliche Vielfalt unserer Flusslandschaften. Treffpunkt ab 12 Uhr am Lido in Schongau. 13 Uhr "Big Jump", 14 und 16 Uhr Floßfahrten. Näheres in der Tagespresse oder auf Facebook!

06.04.2018: Auf Vermittlung der Lechtal-Gebietsbetreuung ist das Bergwaldprojekt im Auwald des Lech-Donau-Winkels im Einsatz: 20 Freiwillige aus dem ganzen Bundesgebiet pflanzen junge Eichen, Wildobst und Schwarzpappeln, damit diese typischen Auwald-Baumarten auch in Zukunft noch Lebensraum für Specht, Wildbiene und Totholz-Käfer bieten können.

12.02.2018: Der Sachbericht zu unserem Projekt "Totholz lebt!" ist nun zum Download verfügbar (Link weiter unten auf dieser Seite). Wir bedanken uns herzlich bei unseren Kooperationspartnern und Fördermittelgebern! 

Die Ergebnisse unser Totholz-Käfer-Kartierung bringen Licht in einen bislang nur wenig erforschten Mikrokosmos. Verborgen unter Rinde und Holz, oft nur wenige Millimeter groß tummelt sich hier eine unerwartet große Artenvielfalt: Insgesamt konnten wir 315 verschiedene Käferarten nachweisen - knapp 20% aller in Deutschland vorkommenden Arten von Totholzkäfern! Highlights waren neue Nachweise der FFH-Art Scharlachkäfer sowie 42 weiteren Rote-Liste-Arten.