Lech-
Veranstaltungsreihe

 

Der Halblech: Renaturierungspotenzial und Geschiebelieferant

logo_KBW__mit_cmyk.jpg

Uhrzeit

Datum

Do, 18.08.2022

17.00 - 19.30

Verein

Bund Naturschutz in Bayern e. V., Kreisgruppe Ostallgäu-Kaufbeuren

ReferentIn

Hr. Hans Hack und Hr. Thomas Frey

Anmeldung/Kontakt

Bitte mitbringen

Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, bei Bedarf Sonnenschutz, Wasser/Proviant

P1080779
P1100692
P1080632
P1100542
P1080640
P1080779
P1080839

Treffpunkt

Kenzenparkplatz beim Bruckschmied zwischen Buching und Halblech

AnsprechpartnerIn

Hans Hack

Bitte beachten

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung. Bitte geben Sie Ihren Namen, die Bezeichnung der Veranstaltung, die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sowie eine Telefonnummer unter der wir Sie bei Bedarf erreichen können, an. Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Teilnehmenden, je nach Art der Veranstaltung, begrenzt sein kann.

Ablauf: Station 1: Renaturierungspotenzial am Halblech; Station 2: Halblechmündung/Vogelbeobachtungsstation: Quo Vadis Premer Stausee