Lech-
Veranstaltungsreihe

 

Die Lechstaustufe Kinsau als gutes Beispiel für den Lech der Zukunft

logo_KBW__mit_cmyk.jpg

Uhrzeit

Datum

Fr., 17.09.2021

15.00-18.00

Verein

BUND Naturschutz in Bayern e.V., Kreisgruppe Landsberg am Lech

ReferentIn

Peter Satzger, Thomas Frey

Anmeldung/Kontakt

Bitte mitbringen

Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, bei Bedarf Sonnenschutz, Wasser/Proviant

P1080779
P1100692
P1080632
P1100542
P1080640
P1080779
P1080839

Treffpunkt

Parkplatz an der Zufahrt zur Lechstaustufe 8a in 86981 Kinsau

AnsprechpartnerIn

Peter Satzger, Thomas Frey

Bitte beachten

Die Art der Veranstaltung wurde geändert. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung. Bitte geben Sie Ihren Namen, die Bezeichnung der Veranstaltung, die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sowie eine Telefonnummer unter der wir Sie bei Bedarf erreichen können, an. Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Teilnehmenden, je nach Art der Veranstaltung, begrenzt sein kann.

Der Lech muss fit für die Zukunft gemacht werden: es ist notwendig, Auen anzubinden, Geschiebedurchgängigkeit herzustellen, Biotope zu vernetzen und eine echte Durchgängigkeit zu schaffen. Gleichzeitig wollen wir aber die Energiewende schaffen. Die Staustufe 8a in Kinsau zeigt exemplarisch wie ein erster Kompromiss zwischen Stromerzeugung und Naturschutz gelingen kann. Wir radeln an zentrale Stellen und zeigen auch an einer alten Staustufe, welche Probleme die anderen Staustufen heute verursachen. Wenn möglich, kehren wir anschließend in einen Biergarten ein.