Freiwilligenaktionen Landschaftspflege

Gemeinsam Anpacken für die Landschaftspflege

Immer noch können viele Flächen oft leider nur durch Ehrenamtliche gepflegt werden. Wir geben unser Bestes, um den Arbeitseinsatz unterhaltsam, gemeinschaftlich und interessant zu gestalten. Es kann auch sehr entspannend, kraftgebend und oftmals lustig sein zusammen in der Natur anzupacken. Wenn man nach getaner Arbeit gemeinsam auf das Geschaffte zurückblickt, stellt sich in der Gruppe meist ein Gefühl tiefer Zufriedenheit ein. 

Mehr zum Hintergrund der Landschaftspflege finden sie hier

 

Falls Sie Interesse haben an ehrenamtlicher Tätigkeit in der Landschaftspflege, melden Sie sich gerne bei Rangerin Patrizia Majowski (Kontaktnummer: 0174-8811636).

Das Bergwaldprojekt 

Gemeinsam mit Freiwilligen des Bergwaldprojekts pflegen wir regelmäßig naturschutzfachlich wertvolle Flächen entlang des Lech. In einwöchigen Arbeitseinsätzen gelingt es durch die Hilfe der 15-20 Freiwilligen auch größere Flächen zu bearbeiten. Meist wurden diese Flächen einst durch die Kraft des Wildflusses als Offenlandstandorte erhalten. Um diese fehlende Dynamik zu imitieren, entfernen die Freiwilligen des Bergwaldprojekts in Handarbeit aufkommendes Buschwerk. Sie "entbuschen" die Flächen und leisten damit wertvolle Arbeit, die der Fluss in seiner jetzigen Form selbst nicht mehr erbringen kann. Die freiwilligen Helfer kommen aus ganz Deutschland, daher ist eine Exkursion zur Erkundung des Lebensraums fester Bestandteil der Arbeitseinsätze. 

Für weitere Informationen und Anmeldungen zu den Projektwochen: www.bergwaldprojekt.de

2018-07-03_14-06-06.jpeg